Trauerspiel von Ur | Hallein, 2012

kunstraum pro arte, Hallein

Dauer der Ausstellung: 20.07.2012 – 11.08.2012
Eröffnung am Donnerstag, 19. Juli 2012 um 20.00 Uhr
Zur Ausstellung spricht Jo Ractliffe

C.Schäfer-0568

Ausstellung in Kooperation mit der Int. Sommerakademie für Bildende Kunst Salzburg
Info auch: www.summeracademy.at

Die Landung des Imperators unterbricht die Ströme der Stadt

C.Schäfer-0596

C.Schäfer-0589

Ein zentrales Thema in seinem Oeuvre ist die Stadt; seine pointierte und eindringliche Auseinandersetzung reicht von deren Entstehung, z. B. der Stadt Ur in Babylonien vor 6.000 Jahren, bis zu ganz aktuellen Entwicklungen.
Christoph Schäfer schafft es in seinen Zeichnungen, einen weiten Bogen zu spannen, vom Anfang der Menschheit bzw. der Stadt bis hin zu zeitgenössischen urbanistischen Analysen und der Kritik an der Gentrifizierungspolitik heutiger Imagecitys. Sein spezifischer Duktus ermöglicht es ihm, Geschichten und Theorien so darzustellen, dass sich für die BetrachterInnen völlig neue Sichtweisen auf historische Entwicklungen und aktuelle Verfasstheiten von Stadt ergeben.

schreibt Vienna Online

C.Schäfer-0593

C.Schäfer-0588

 

Comments Are Closed